Drahtlose TV-Kopfhörer

Wahl der Technologie für TV-Kopfhörer:

  • TV-Kopfhörer vom Typ Infrarot: Diese Art der Übertragung bietet eine ausgezeichnete Tonqualität mit einer Reichweite von etwa zehn Metern. Die Schallübertragung findet statt, wenn die Kopfhörer, die Sie tragen, auf die Basis gerichtet sind. Der Ton wird vorübergehend unterdrückt, wenn Sie den Raum verlassen, wenn Sie dem Sender den Rücken zuwenden oder wenn jemand zwischen Ihnen und dem Sender hindurchgeht. Der Empfang wird nur dann einwandfrei sein, wenn Sie sich auf gleicher Höhe wie die Basisstation befinden (wenn Sie z.B. im Liegen fernsehen, können Sie einen Abfall der Tonqualität feststellen). Beispiel Infrarot-Kopfhörer: Geemarc 7150, Geemarc 7100
  • TV-Kopfhörer vom Typ FM: FM-Kopfhörer verfügen über eine Art der Tonübertragung, die insofern effizient ist, als sie die beste Reichweite (bis zu 100 Meter im Freien) bietet und es Ihnen ermöglicht, den Ton durch die Wände hindurch zu hören. Sie können also fernsehen, während Sie im Haus verschiedene Aufgaben erledigen (Sie müssen sich nicht vor dem Gerät aufhalten). Die „FM“-Fernsehkopfhörer eignen sich daher hervorragend zum Fernsehen oder Musikhören und Sie bleiben dabei absolut flexibel. Beispiel FM-Kopfhörer: CL7310,
  • TV-Kopfhörer vom Typ HIFI: HIFI ist eine Art Hybridtechnologie (zwischen Infrarot und FM). Diese Art von Kopfhörern bietet eine Reichweite von etwa dreißig Metern, aber mit einem Ton, der durch die Wände dringt. Diese Kopfhörer bieten eine hervorragende Tonqualität und sind unempfindlich gegen Funkstörungen (z.B. kein durch ein Handy verursachtes Knacken). Beispiel für Hifi-Kopfhörer: Geemarc CL7350, Sennheiser RS5000,
  • Bluetooth-Kopfhörer: Bluetooth ermöglicht es, den Helm mit anderen Bluetooth-Geräten zu verbinden, was in vielen Situationen nützlich sein kann.

Einfache drahtlose TV-Kopfhörer mit Einstellmöglichkeiten (Lautstärke, Ton, Regulierung), mit dem ältere und hörgeschädigte Menschen entspannt fernsehen können. Einfache Installation in 5 Minuten mit langer Hördauer.

Aktive Filter

Die Form der Fernseh-Kopfhörer :

Es gibt drei Arten von Kopfhörern :

„ Stethoskopartige“ Kinnbügel-TV-Kopfhörer, der am weitesten verbreitete Typ. Sie verdanken diese Konnotation ihrer Ähnlichkeit mit Arztstethoskopen. Diese Kopfhörer sind in der Regel sehr leicht (die leichteste Variante wiegt 50 g) und passen den meisten Menschen.

Klassische oder „Über-Ohr“-Kopfhörer: Bei dieser Variante decken Schalen die Ohren des Träges vollständig ab.

Diese Modelle haben zwei Vorteile :
Sie können mit Hörgeräten benutzt werden, ohne diese entfernen zu müssen, und bieten eine besonders gute Soundqualität (geeignet für Fernsehen oder Musik).

Der einzige Nachteil dieser Kopfhörer ist ihr Gewicht.
Sie sind in der Tat etwas schwerer als Kinnbügel-Kopfhörer, was ärgerlich sein kann, wenn man die Kopfhörer den ganzen Tag trägt (bei mittellangem Gebrauch stört das Übergewicht im Allgemeinen nicht).
Kopfhörer mit Induktionsschleife Diese Kopfhörer sind am wenigsten verbreitet, da sie nur für Hörgeräteträger mit T-Stellung (auch T-Spule oder Induktionsspule genannt) bestimmt sind. Die Induktionsschleife überträgt die akustischen Signale direkt zu den Hörgeräten, ohne dass diese das Mikrofon des Hörgeräts passieren. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Hörgerät richtig eingestellt ist, damit die T-Spule zum Einsatz kommen kann.

Anschluss der TV-Kopfhörer :

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Kopfhörer mit dem Fernseher zu verbinden (alle TV-Kopfhörer bieten mindestens zwei Verbindungsmöglichkeiten) :

  • Über den „Kopfhörer“-Anschluss, der sich an der Vorderseite oder an der Seite Ihres Fernsehers befindet, wird der Ton der Hauptlautsprecher stumm geschaltet.
  • Über den SCART-Anschluss wird der Ton in den Kopfhörern UND in den Fernsehlautsprechern wiedergegeben.
  • Über den RCA-Anschluss (rotes und weißes Kabel) kommt der Ton ebenso aus den Kopfhörern UND den Fernsehlautsprechern.
  • Bei einigen Modellen können Sie die TV-Kopfhörer an den optischen Eingang anschließen, um den Ton im Kopfhörer unabhängig vom TV-Ton zu hören.

Zusatzfunktionen :

  • TV-Kopfhörer + Tonverstärker :
    Das TV-Headset verfügt neben der „klassischen“ TV-Funktion über eine Zusatzfunktion, die es Ihnen ermöglicht, die Sie umgebenden Geräusche auf Knopfdruck zu verstärken. Sehr nützlich zur Verstärkung von Geräuschen im Theater oder während des Essens. Beispiel für TV-Kopfhörer mit Tonverstärkerfunktion.

Die oben genannten Informationen haben wir in 95% der Fälle festgestellt, allerdings können diese je nach Marke und Fernsehermodell abweichen.

Auf Audilo finden Sie ein vielfältiges Sortiment an TV-Kopfhörern zum besten Preis. Diese Kopfhörer sind sowohl für Senioren als auch für alle anderen Personen geeignet, die bequem fernsehen möchten, ob mit oder ohne Tonverstärker.

Wir verkaufen Kopfhörer der Marken Sennheiser, Amplicomms und Geemarc.