Seniorentelefone

Entdecken Sie unsere Mobiltelefone und Smartphones für Senioren und Hörgeschädigte.

Diese Klapphandys haben Verstärkungsstufen von bis zu +40dB. Sie verfügen über spezifische Eigenschaften wie die SOS-Taste, eine ergonomische Form mit großen Tasten und gut lesbare Bildschirme.
Die Menüoberfläche ist einfach und leicht zu bedienen.
Bei Audilo sind die wichtigsten Marken für Seniorentelefone sind vertreten: Doro, Geemarc, Amplicomms und Kapsys. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

Aktive Filter

Mobiltelefon für Senioren und Hörgeschädigte :

Die von Audilo angebotenen Mobiltelefone eignen sich ideal für Menschen mit Hörverlust oder Hörschwäche.
Für mehr Hörkomfort wurde die Hörerlautstärke der Mobiltelefone für Senioren und Hörgeräteträger von 25 auf +40 dB erhöht.

Als Hörgeräteträger können Sie mithilfe eines Mobiltelefons mit Tonverstärkung die Lautstärke Ihrer Telefongespräche erhöhen (Lautsprecherlautstärke) und somit die Kommunikation erleichtern. Darüber hinaus verfügen alle Mobiltelefone für Hörgeschädigte über einen extra lauten Klingelton mit bis zu 80 Dezibel und eine Vibrationsfunktion. Mithilfe der Lautstärkefilter der Smartphones oder Mobiltelefone kann das Tonsignal in guter Qualität von +24 dB bis +40 dB erhöht werden, um das Hörverständnis während des Gesprächs zu optimieren.

Das Mobiltelefon mit oder ohne Klappfunktion ist extra laut einstellbar und verfügt zudem über spezifische Funktionen:
Große und kontrastreiche Tasten zur Rufnummereingabe mit gut lesbaren Ziffern.
3 eindeutig gekennzeichnete Kurzwahltasten (Tastenkürzel).
Das Seniorenhandy verfügt über eine SOS-Taste, um je nach Programmierung jemanden anzurufen oder einen Alarm auszulösen (kann auch deaktiviert werden).

Weitere Eigenschaften von Senioren-Mobiltelefonen :

Mobiltelefone für Senioren haben große, kontrastreiche Tasten, um die Rufnummereingabe zu erleichtern.
Das Display ist groß und das Menü ist gut lesbar und stark vereinfacht (große Symbole).

Es gibt verschiedene Arten von Senioren-Mobiltelefonen :
Senioren-Klapphandy: das Display ist besser geschützt. Kann in der Handtasche oder um den Hals getragen werden.
Barren- oder Riegelhandy: die klassischste Form eines Telefons.

Das Ziel dieser Mobiltelefone für Senioren und Hörgeschädigte ist es, eine einfache Bedienung zu gewährleisten und gleichzeitig die neueste auf dem Markt erhältliche Technologie zu nutzen.

So finden Sie einige Mobiltelefone mit integrierter WiFi-Verbindung, einer großen Speicherkapazität, etc.

Die Mobiltelefone für Hörgeschädigte und Senioren sind für alle Mobilfunkanbieter freigeschaltet und mit allen Betreibern kompatibel.