Seniorenhandy

Entdecken Sie unsere Mobiltelefone und Smartphones für Senioren und Hörgeschädigte.

Diese Klapphandys haben Verstärkungsstufen von bis zu +40dB. Sie verfügen über spezifische Eigenschaften wie die SOS-Taste, eine ergonomische Form mit großen Tasten und gut lesbare Bildschirme.
Die Menüoberfläche ist einfach und leicht zu bedienen.
Bei Audilo sind die wichtigsten Marken für Seniorentelefone sind vertreten: Doro, Geemarc, Amplicomms und Kapsys. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

Aktive Filter

Mobiltelefon für Senioren und Hörgeschädigte :

Seniorenhandy :

Die von Audilo ausgewählten seniorenhandy sind ideal für Menschen mit Hörverlust oder Schwerhörigkeit, aber auch für Senioren, die auf der Suche nach Einfachheit sind. Egal, ob Sie ein Senior sind oder einfach nur ein Hörgerät tragen, unsere Mobiltelefone verfügen über eine Hörverstärkung von 25 dB bis +40 dB, um Ihnen mehr Komfort zu bieten.

Wenn Sie mit einem Hörgerät ausgestattet sind, ermöglichen Ihnen verstärkte Seniorenhandys eine bessere Kommunikation, indem sie die Lautstärke von Telefongesprächen erhöhen (Lautsprecherlautstärke). Außerdem verfügen alle hörgeschädigten Mobiltelefone über einen lauten Klingelton mit einer Lautstärke von bis zu 80 Dezibel und eine Vibrationsfunktion.

Ob Senioren-Smartphone oder Senioren-Handy, die Lautstärkefilter von +24 dB bis +40 dB ermöglichen es, den Ton in guter Qualität zu verstärken, sodass das Verstehen maximal möglich ist. Das Mobiltelefon mit oder ohne Klappe wird verstärkt und verfügt ebenfalls über spezielle Funktionen: Es verfügt über große Tasten zum Wählen von Nummern, die Tasten sind breit und kontrastreich (große Ziffern). Es gibt drei gut gekennzeichnete Speichertasten (Tastenkombinationen).

Das Seniorenhandy verfügt über eine SOS-Taste, mit der Sie je nach Programmierung einen Anruf tätigen oder einen Alarm auslösen können (die Taste kann auch deaktiviert werden). Weitere Merkmale des Seniorenhandy : Seniorenhandy haben große, kontrastreiche Tasten, die das Wählen von Nummern erleichtern. Das Display ist groß und die Menüs sind gut lesbar und stark vereinfacht (große Symbole).  

Es gibt mehrere Formen von Seniorenhandy :


- Klapphandy : Der Bildschirm ist besser geschützt. Praktisch in der Handtasche oder als Umhängeband zu tragen. Sehr einfach auflegen und einen Anruf entgegennehmen mit.

- Classic/Monoblock: Die klassischste Form eines Telefons. Diese Seniorenhandy nehmen keinen Platz in Ihrer Handtasche oder Telefontasche weg und Sie haben nur Zugriff auf die wichtigsten Funktionen des Telefons. Diese Art von Telefon ist für ihre außergewöhnlich lange Akkulaufzeit bekannt.

- Senioren-Smartphones: Diese Modelle bieten die Vorteile eines klassischen Smartphones (Surfen im Internet, Videotelefonie mit Freunden und Verwandten), sind jedoch seniorengerecht gestaltet: SOS-Taste, verstärkter Ton und die wichtigsten Funktionen ohne Schnickschnack.

Die Ziele dieser Mobiltelefone für Senioren und Hörgeschädigte bestehen darin, einfach zu bedienen zu sein und gleichzeitig die neuesten Technologien zu nutzen, die auf dem Markt verfügbar sind. So finden Sie beispielsweise rentner handy mit eingebautem WLAN, einer großen Speicherkapazität und vielem mehr.  


Seniorenhandy ohne Vertrag :

Die Mobiltelefone für Senioren und Hörgeschädigte und sind alle unlocked und mit allen Anbietern kompatibel (Free, Orange, SFR, Bouygues, Bazile Telecom). Zusammengefasst: Sie möchten, dass Ihre Eltern oder Großeltern jederzeit erreichbar sind? Die Marken Doro, Beafon, Swissvoice oder Maxcom bieten Ihnen eine ganze Reihe von seniorenhandy. Dank der einfachen Bedienung, der angepassten Lautstärke und Bildschirmgröße sowie des hohen Bedienkomforts werden diese Telefone für ältere Menschen, die in Kontakt bleiben möchten, schnell unverzichtbar.